Kaiserliche Marine: German Imperial Navy Postcards, Set 43

This is the 43rd set from a collection of 380 postcards of the Kaiserliche Marine, or the German Imperial Navy. For the main catalog page of this archive, visit WWI German Navy Postcard Collection.

This set includes:

  • Kiel. Kriegshafen mit dem I. u. II. Geschwader
  • (art)
  • (art)
  • (art)
  • Küstenwacht
  • Küstenwacht
  • Getauchtes Unterseeboot in englischen Gewässern.
  • “Kiautschou mit der Außenreede und dem Hafen – Kapitän z. See Meyer-Waldeck, Gouverneur von Kiautschou-Tsingtau. – “Einstehe für Pflichterfüllung bis aufs Äußerste”

Tags:

  1. admin’s avatar

    Axel:
    SET 43

    1. Liebe Lotte! Kiel, d. 7.10.14
    Die mir gütigst übersandten Handüberzüge und Zigarren kamen heil in meinen Besitz, hiefür besten Dank. Hoffentlich hast Du meinen Brief mit den Bildern auch erhalten. Wie geht es Dir noch mein Lieb? Dich vielmals herzlich grüßend bin ich mit innigen Küssen dein tr(euer) Ernst. Herzl(iche) Gr(üße) an D(eine) l(ieben) Angeh(örigen)

    Dear Lotte! Kiel, 07.10.14
    The hand-covers and cigars you so kindly sent came into my possession safely, many thanks. Hopefully you have received my letter with the pictures. How are you my dear? With many affectionate greetings and heartfelt kisses I am your truthful Ernst Kind regards to your dear realtives.

    2. Liebe Lotte! Kiel, d. 29.2.16
    Heute bekam ich vom Ev(angelischen) Frauenverein aus Kaldenkirchen wieder ein Liebesgabenpaket in welchem enthalten war: 1 Paar Strümpfe, 1 Tafel Schokolade, 1 Stück Speck, 1 Paar Würstchen, 1 Schachtel Hustenpastillen, 1 Tube kondensierte Milch, 1 Dose Marmelade, 1 Notizbuch, 1 Geschichte, 1 Stück Seife, Feldpostkarten und Schreibpapier. Ich habe mich natürlich sehr darüber gefreut. Wie findest Du Dich in deiner neuen Stellung? Sei vielmals herzlich gegrüßt von Deinem treuen Ernst.

    Dear Lotte! Kiel, 29.02.16
    Today I received a love-package from the protestant women’s club of Kaldenkirchen containing: 1 pair of socks, 1 block of chocolate, 1 piece of bacon, 1 pair of sausages, 1 box of cough drops, 1 tube of condensate milk, 1 glass of jam, 1 notebook, 1 story, a piece of soap, field post cards and writing paper. Of course I was very delighted. How are you doing in your new job? Many affectionate greetings from your truthful Ernst

    3. Liebe Lotte! Kiel, d. 24.Febr. 1916
    Dein lieber Kartenbrief und Brief vom 24. d.M. gelangten in meinen Besitz, wie immer, habe ich mich sehr darüber gefreut und danke Dir herzlich dafür. – Mit meinen Sachen kannst Du so verfahren, wie Du es am zweckmäßigsten hälst. (wrong spelling, should be „hältst“) – Die kleine Festlichkeit gestern, bei welcher Salvator Bier geschenkt wurde, ist sehr gut verlaufen, sie dauerte bis ½ 1. Solche kl(einen) Veranstaltungen fördern die Kameradschaft. Sei Du, mein Lieb vielmals herzlich gegrüßt von Deinem treuen Ernst.

    Dear Lotte! Kiel, 24.February 1916
    Your dear card-letter and letter dating 24th of this month came into my possession, as always, I was very delighted and thank you very much. – You can handle my stuff in the way you consider appropriate.- The little party yesterday, where we had Salvator beer (a very strong variety from Bavaria!!) went very well, it lasted until 12:30 am. Such little parties are promoting camaraderie. To you, my dear, many affectionate greetings from your truthful Ernst

    4. Liebe Lotte! Kiel, den 25.8.16
    Herzlichen Dank für Deine lieben Zeilen vom 23.8.16, die ich schon heute erhielt. Mein Lieb, wer hat Dir denn das von der Emdenbesatzung bzgl. der letzten Seeschlacht geschrieben? – Ich?! – Hier herbstelt es bereits auch stark; hoffentlich haben wir einen guten Nachsommer. Sei vielmals herzl(ich) gegr(üßt) von D(einem) tr(euen) Ernst.

    Dear Lotte! Kiel, 25.08.16
    Many thanks for your dear lines dating 23.08.16, which I already received today. My dear, who told you about the crew of “Emden” and her last battle? -Me?! – Autumn is already very visible here, too, hopefully we have a nice late summer. Many affectionate greetings from your truthful Ernst

    5. Liebe Lotte! Friedrichsort, d. 6.6.17
    Wenn es Dir möglich ist, so sende mir doch bitte von meinen Hosenträgern ein Paar. Heute gehe ich wieder zur Familie Deines Vetters. In Russland geht es immer bunter zu; es wird nicht lange dauern, dann ist dort eine Gegenrevolution im Gange. Sei vielmals herzl(ich) gegrüßt von Deinem t(reuen) Ernst.

    Dear Lotte! Friedrichsort, 06.06.17
    If possible, could you please send me a pair of suspenders? Today I’ll go to the family of your cousin again. Things are getting ever more confusing in Russia; it won’t take long and we will have a counter-revolution. Many affectionate greetings from your truthful Ernst

    6. Liebe Lotte! Friedrichsort, d. 31.5.17
    Heute war ich wieder bei Deinem Vetter und habe ein wenig im Garten geholfen. Bei der Gelegenheit haben wir einen jungen Kukuk (wrong spelling, should be „Kuckuck) gefangen, den wir jedoch nachher wieder flattern ließen. Die Pflegemutter – eine Schwarzdrossel – war sehr besorgt um ihn. Morgen gehe ich wieder hin und grabe Land zum Kohlanbau. Sei vielmals herzlich gegrüßt von Deinem treuen Ernst.

    Dear Lotte! Friedrichsort, 31.05.16
    Today I was again at your cousin’s place and helped a little in the garden. At this occasion we caught a young cuckoo, but we let him fly soon after. His foster mother, a blackbird, was very concerned about him. Tomorrow I will return there and dig some land to plant cabbage. Many affectionate greetings from your truthful Ernst

    7. Liebe Lotte! Kiel, d. 5.11.15
    Anbei eine Ansicht, welche Dir zeigt, wie es ungefähr im Inneren eines U-Bootes aussieht. Torpedos und Ausstoßrohre wirst Du leicht auf dem Bild finden. – Sei vielmals herzlich gegrüßt von Deinem treuen Ernst.

    Dear Lotte! Kiel, 05.11.15
    Enclosed is a view that shows how it approximately looks like in the interior of a submarine. You will easily find the torpedoes and the tubes. Many affectionate greetings from your truthful Ernst

    8. Liebe Lotte! Kiel, d. 10.11.14
    Deinen lieben Brief sowie Deine Karte erhielt ich mit vieler Freude, hierfür besten Dank. Das Muster werde ich gleich meinem Vater schicken. Morgen kommen die Ersten von uns fort, wohin?? Hoffentlich gelingt es, den russischen Ansturm im Osten aufzuhalten. Dich vielmals herzlich grüßend bin ich Dein Dich treu l(iebender) Ernst.

    Dear Lotte! Kiel, 10.11.14
    I received your loving letter and card with great joy, many thanks. I will send the sample to my father right away. Tomorrow, the first of us will leave, where too?? Hopefully we will succeed in stopping the Russian onslaught in the east. With many affectionate greetings I am your truthful loving Ernst

    Reply

  2. admin’s avatar

    SET 43
    #1 – This is the photo of Set 37 #8 turned into a picture – incuding the sailing boat.

    #8 – Kapitän zur See (captain) Meyer-Waldeck was the senior officer of the German garrison (and colony) Tsingtau in China (today: Quingdao). After the Japanese declaration of war upon Germany on August 23, 1914, japanese troops (approx. 58,000) besieged Tsingtau (approx. 4,700 German soldiers and seamen) from September, 2 to November 5, 1914. Captain Meyer-Waldeck, who had telegraphed to the emperor “Einstehe für Pflichterfüllung bis zum Äußersten (I pledge my name for fulfilling of duty to the utmost)” surrendered on November, 6, after a Japanese breakthrough and expenditure of nearly all ammunition, to avoid further bloodshed.

    Greetings, Urs

    Reply

Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.