Kaiserliche Marine: German Imperial Navy Postcards, Set 24

This is the 24th set from a collection of about 350 postcards of the Kaiserliche Marine, or the German Imperial Navy. For the main catalog page of this archive, visit WWI German Navy Postcard Collection.

This set includes:

  • Torpedoboot “Scharf”
  • S.M.S. Vaterland, Flusskanonenboot
  • S.M.S. Leipzig, Kreuzer-Frigatte
  • S.M.S. Pommerania, Radaviso
  • Schlachtflotte in Kieler Hafen
  • Königliches Schloß mit S.M.S. Carmen
  • Kriegsflotte
  • S.M.S. Prinz Adalbert, Kreuzer-Fregatte

Tags:

  1. admin’s avatar

    SET 24

    1. Liebe Lotte! Kiel, d. 2.9.15
    Herzlichen Dank für Deine liebe Briefkarte vom Sonntag. Da hast Du wieder mal einen schönen Ort aufgestöbert. Ist Bodenberg auf der Patmosinsel? Es scheint dort wohl jetzt immer schönes Wetter zu sein? Sei vielmals herzlich gegrüßt von Deinem treuen Ernst. Herzliche Grüße auch an Deine lieben Angehörigen

    Dear Lotte! Kiel, 02.09.15
    Many thanks for your loving letter-card dating Sunday. You fund a nice place there. Is Bodenberg on Patmos island? There always seems to be nice weather there. Many affectionate greetings from your truthful Ernst. Many heartily greetings to your dear relatives.

    2. Liebe Lotte! Kiel, d. 14.5.15
    Heute regnets noch immer Bindfäden; hoffentlich kommt dies dem Landmann sehr zustatten. – Bekam heute auch eine Karte von meinem Vater und Johanna, sie ist wieder nach Kaldenk(irchen) abgereist. – Dummerweise habe ich heute Morgen vergessen Garnison-Urlaub aufzuschreiben, so dass ich nicht zum Turnen kann. Dies ärgert mich. Wie ist Dein Befinden? ? Sei herzlichst gegrüßt von Deinem Dich treu liebenden Ernst.

    Dear Lotte! Kiel, 14.05.15
    Today, it’s still raining cats and dogs, hopefully this helps the farmers. – Received a card from my father and Johanna, she departed for Kaldenkirchen. Unfortunately I forgot to apply for leave, so I can’t go to gymnastics. I am angry. How are you? Many affectionate greetings from your truthful loving Ernst.

    3. Liebe Lotte! Kiel, d. 7.9.15
    Heute erhielt ich von meiner Schwester Johanna auch wieder eine Karte. Ihr hat auch die Aufnahme gut gefallen. – Die Wurst welche Du mir sandtest schmeckt auch vorzüglich. – Heute geht’s wieder zum Turnen. – Wie ist Dein Befinden noch, mein Lieb? Sei vielmals herzlich gegrüßt von Deinem treuen Ernst. Auf diesem Schiff, das jetzt als Hulk dient habe ich meine erste technische Ausbildung genossen. (1908)

    Dear Lotte! Kiel, 07.09.15
    Today I again received a card from my sister Johanna. She liked the photo too. – The sausage you sent me tastes great. – Today I’ll go to gymnastics. How ar eyou my dear? Many affectionate greetings from your truthful Ernst. Aboard this vessel, she is now used as a hulk, I received my first technical training (1908)

    4. Liebe Lotte! Kiel, d. 4.9.15
    Wieder liegt eine arbeitsreiche Woche hinter mir, welche zum großen Teil durch die Bearbeitung der neuen Kleiderwirtschaft bedingt wurde. Aber ich fühle Befriedigung in der vollen Erfüllung meiner Pflichten, man fühlt ja so wenigstens, dass man etwas nützt. Sei vielmals herzlich gegrüßt von Deinem treuen Ernst.

    Dear Lotte! Kiel, 04.09.15
    Again, a busy week is over, mostly due to the new clothing supply. But I feel satisfaction in fulfilling my assigned duties, you get the feeling to be useful. Many affectionate greetings from your truthful Ernst.

    5. Liebe Lotte! Kiel, d. 30.5.15.
    Wir sitzen hier an Bord im Unteroffizierraum an der Back und schläuchen (must be a dialect word derived from „Schlauch“ = „hose“, so they hose down a beer) gerade ein Glas Bier auf Dein Wohl. Merkst Du nicht wie es Dir gut tut? Draußen regnet es und uns wird es ganz naß im Magen, das ist doch komisch, was? Es grüßt Dich vielmals herzlich Dein tr(euer) Ernst. (under lower stamp: Freundlicher Gruß, G. (illegible) N.Mt (abbriviation of rank)

    Dear Lotte! Kiel, 30.05.15
    We are sitting here at the table in the NCO-room an have a glas of beer to your health. Feel how good is for you? It’s raining outside and we are wetting our stomachs, that’s funny, isn’t it? Many affectionate greetings from your truthful Ernst.
    Kind regards, G. ….

    6. Liebe Lotte! Kiel, d. 4.7.15
    Habe Turnfest mitgemacht, war sehr schön, habe auch einen Preis bekommen, sogar in der ersten Klasse, werde Dir noch nächstens darüber mitteilen. Jetzt Kommers. Sende Dir die herzlichsten Grüße, Dein tr. Ernst
    (Boy, that one was tough)

    Dear Lotte! Kiel, 04.07.15
    Participated at gymnastics festival, was very nice, got a prize, even in the first class, will write about it. Now we will join and drink. Sending kindest regards, your truthful Ernst

    7. Liebe Lotte! Kiel, den 19.9.16
    Am Montag vorm(ittag), ehe ich durch Johanna u(nd) Tekla S. zur Bahn gebracht wurde haben wir noch Deine Base Marta aufgesucht und uns miteinander bekannt macht. Ma(rta) ist ja an der Theater-Kasse und hat Johanna u(nd) Tekla angeboten, sie mit uns ins Theater zu führen. – Hoffentlich schicken die Beiden bald die Bilder. Dich vielmals herzlich grüßend und Deiner in Liebe gedenkend bin ich Dein treuer Ernst

    Dear Lotte! Kiel, 19.09.16
    On Monday morning, before I was brought to the station by Johanna and Tekla S. we visited your cousin Marta and were introduced. Marta works at the theatre counter and offered Johanna and Tekla to take them to the theatre with us. – I hope the two will send the pictures soon. Many affectionate greetings and thinking of you in love I am your truthful Ernst.

    8. Liebe Lotte! Kiel, d. 8.9.15
    Herzlich danke ich Dir wieder für Deinen lieben Brief, der mich sehr erfreute. – Ich habe lange noch nicht alles aufgegessen wie Du denkst, liebe Lotte. Es ist alles sehr gut hier angekommen und alles schmeckt mir vorzüglich. Das Brot ist nicht mehr so kartoffelhaltig wie früher. Den Speck habe ich noch gar nicht angesägt. Sei vielmals herzlich gegrüßt von Deinem treuen Ernst.

    Dear Lotte! Kiel, 08.09.15
    Again I do thank you heartily for your loving letter, I was very delighted. I have not eating everything yet, as you might think, dear Lotte. Everything arrived here in fine condition. There are not as many potatoes in the bread than in former times. I have not yet cut the bacon. Many affectionate greetings from your truthful Ernst.

    Reply

  2. admin’s avatar

    Just to let you know, I save all the transcriptions in a Word-document in chronological order. When reading the cards it is fun to follow the events. My favorite card is the one he wrote while drinking with his buddies in the NCO-bar, (Set 24 #5), judging from the handwriting he must have had a real good time that evening Bier Diskussion Prost Kamerad

    -Axel

    Reply

Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.